Geburtsvorbereitung für Frauen ab dem zweiten Kind

Für Frauen die ein weiteres Kind erwarten,  hat sich im Leben schon einiges verändert. Sie besitzen schon Ihre persönlichen Erfahrungen und haben vielleicht auch schon gezielte Vorstellungen für die jetzige Schwangerschaft und Geburt.

 

Oft erleben Sie die Schwangerschaft „neben her“ und vermissen die Zeit sich ungestört auf das Ungeborenen mit Muße zuzuwenden. Bei kurzem Schwangerschaftsabstand erleben sie die Schwangerschaft häufig als körperlich belastend und vermissen Erholungsphasen. Sie versuchen den Übergang für die Geschwisterkinder so behutsam wie möglich zu gestalten.

 

Daraus ergeben sich viele Ansatzpunkte für eine spezielle Geburtsvorbereitung: Entspannungsübungen und Zeit für die Zuwendung zum ungeborenen Kind, Zeit für sich selbst und dem Austausch mit anderen Müttern, die zurückliegende Geburt hinter  sich lassen und auf die nächste Geburt einstimmen, Fragen zum Stillen, was mache ich diesmal anders? Wie wird sich die neue Familiensituation  entwickeln?